Samstag, 15. August 2015

Die Nacht der Lilie





Autor/in: Sandra Regnier
Verlag: Impress
Genre: Fantasy
Erscheinungsdatum: 06.08.2015
Seitenanzahl: 306 Seiten
ASIN: B010V4JPJQ
Ausgabe: Ebook
Preis: € 3,99 [D]
Kaufen!

Seit Julia durch eine ungewollte Zeitreise an den Versailler Hof des 17. Jahrhunderts gesprungen ist, hat sich ihr Leben von Grund auf verändert. Neben dem ungewohnt höfischen Leben unter der Obhut des Grafen von Montsauvant ist sie nun als Mündel des Sonnenkönigs selbst anerkannt worden. Ein Schutz, der mehr Gefahren als Sonnenseiten in ihren Alltag bringt. Doch Julia ist fest entschlossen, das Beste aus ihrem Leben zu machen und sich auf eigene Beine zu stellen. Nach wie vor gibt sie die Hoffnung nicht auf, irgendwann wieder in ihre Gegenwart zurückkehren zu können. Um wie viel leichter wäre das aber, wenn ihre einst so unschuldige Zuneigung zum Grafen sich nicht mit jedem Tag vertiefen und verändern würde …

Meine Meinung:

Ich muss zugeben. Ich habe dieses Buch verschlungen! Ich habe es in weniger als einen Tag gelesen und das kommt wahrlich nicht sehr häufig vor. Ich finde die Geschichte und die beiden Hauptcharaktere haben eine unvergleichbare Anziehungskraft. Man kann sich ihnen nicht entziehen und wenn man dann mal aufhört zu lesen will man direkt wissen wie es weiter geht.
Es ist so alltäglich, aber doch geheimnisvoll und faszinierend. Man denkt immer weiter drüber nach und ist gefangen. Diese Bücher haben einfach ihren eigenen Zauber, besonders die andere Zeit und der königliche Hof schaffen eine unglaublich tolle Atmosphäre.
Die Handlung und das "Setting" sind seht gut gewählt und erstklassig umgesetzt. Diese historische Detailgetreue und auch die beschriebenen Etiketten lassen alles so echt wirken! Unglaublich viel Recherche muss in diesem Buch stecken und ich ziehe meinen Hut vor dieser Mammutaufgabe eine erfundene Geschichte mit historischen Fakten so meisterhaft zu verbinden. Es ist wirklich etwas ganz Besonderes. Zudem ist die Handlung durchgehend sehr spannend und es geht teilweise richtig rasant zu. In diesem buch vermisst man nichts! Intrigen, Tod, Liebe,Verrat, Freundschaft. Man findet einfach alles.
Etienne und Julia sind auch im zweiten Teil einfach, das Herz der Geschichte. Diese beiden Charaktere passen unglaublich gut zusammen und sind beide sehr speziell und bestechen durch ihren Charakter. Ich mochte beide sehr.
Gegen Ende gibt es noch einen unglaublichen Knaller und ich dachte schon jetzt wäre alles gelaufen, aber wie dann alles aufgelöst wird war sehr schön und gelungen und genauso was hatte ich mir am Ende erhofft. Es passt sehr gut zur Handlung und unterstreicht die Idee der Geschichte.
Alles in allem ist es ein super abgestimmtes Buch mit einer erstklassig durchdachten Handlung und Charakteren die man tief ins Herz schließt.

Fazit: Absoluter Suchtfaktor!

Bewertung:





Keine Kommentare

Kommentar veröffentlichen

© Thousandlifes
Maira Gall