Freitag, 15. Mai 2015

Onyx - Schattenschimmer





Autor/in: Jennifer L. Armentrout
Verlag: Carlsen Verlag
Genre: Fantasy/Roman
Erscheinungsdatum: 21.11.2014
Seitenanzahl: 464 Seiten
ISBN-10: 3551583323
Ausgabe: Gebunden
Preis: € 19,99 [D]
Kaufen!

Seit Daemon Katy geheilt hat, sind sie für immer miteinander verbunden. Doch heißt das, dass sie auch füreinander bestimmt sind? Auf keinen Fall, findet Katy und versucht sich gegen ihre Gefühle zu wehren. Das ist allerdings gar nicht so einfach, denn Daemon ist nun fest entschlossen, sie für sich zu gewinnen. Dann taucht ein neuer Mitschüler auf – und mit ihm eine dunkle Gefahr. Katy weiß nicht mehr, wem sie trauen kann. Was geschah mit Daemons Bruder? Welche Rolle spielt das zwielichtige Verteidigungsministerium? Und wie lange wird sie Daemons enormer Anziehungskraft noch widerstehen können?Seit Daemon Katy geheilt hat, sind sie für immer miteinander verbunden. Doch heißt das, dass sie auch füreinander bestimmt sind? Auf keinen Fall, findet Katy und versucht sich gegen ihre Gefühle zu wehren. Das ist allerdings gar nicht so einfach, denn Daemon ist nun fest entschlossen, sie für sich zu gewinnen. Dann taucht ein neuer Mitschüler auf – und mit ihm eine dunkle Gefahr. Katy weiß nicht mehr, wem sie trauen kann. Was geschah mit Daemons Bruder? Welche Rolle spielt das zwielichtige Verteidigungsministerium? Und wie lange wird sie Daemons enormer Anziehungskraft noch widerstehen können?

Meine Meinung:

Natürlich habe ich Onyx schon gelesen, aber das ist schon 1 Jahr her und war auf Englisch. Bevor ich mich an Opal mache hatte ich mir vorgenommen die Erinnerungen nochmal aufzufrischen.
Die Farben des Buches gefallen mir sehr. Schön weich und erinnert mich an verliebt sein. Das Buch an sich ohne Schutzumschlag ist auch rosa und sieht sehr schön aus.
Im großen und ganzen kannte ich die Geschichte ja noch, weswegen es mir am Anfang schwer fiel in die Geschichte rein zu kommen. Denn auch auf Deutsch ist Katy das erste Viertel des Buches wirklich nervig. Ich kann ihre Haltung gegenüber Daemon echt schlecht nachvollziehen, doch bessert es sich mit der Zeit. Die Beziehung zwischen Daemon und Katy ist einfach einzigartig und erfüllt alles an Höhen und Tiefen, Gefühlen und Klischees was einem so einfällt. Die beiden Charaktere entwickeln sich enorm und großartig. Was man von anderen nicht wirklich behaupten kann, aber das liegt daran, dass z.B. Dee sehr wenig vorkommt. Was ich wirklich schade finde, da Dee zauberhaft ist. Jedoch lernen wir Blake kennen, der so ganz anders ist als Daemon was wirklich für Spannungen sorgt. Die Handlung ist wirklich sehr rasant und das Ende überschlägt sich wie auch in Teil 1 total. Es macht unglaublich Lust auf Teil 3. Es gibt soviel was auf einen wartet.
Der Schreibstil ist locker leicht, witzig, emotional und macht auch wie zuvor diese Bücher aus. Katy´s und Daemon´s Wortgefechte sind manchmal einfach zu köstlich.
Auch wenn das Buch recht dick ist, liest es sich sehr schön und recht schnell weg. Wenn man einmal gefangen ist, kommt man einfach nicht mehr los. Man muss diese Bücher natürlich mögen, da scheiden sich ja die Geister;).

Hier nochmal die Rezension zum Englischem Band.

Fazit: Tolle Fortsetzung, die Lust auf mehr macht.

Bewertung:





Keine Kommentare

Kommentar veröffentlichen

© Thousandlifes
Maira Gall