Samstag, 11. Januar 2014

Engelsfeuer - Riley Blackthorne - Die Dämonenfängerin 4





Autor/in: Jana Oliver
Verlag: Fischer Taschenbuch
Genre: Fantasy
Erscheinungsdatum: 28.04.2017
Seitenanzahl: 544 Seiten
Ausgabe: gebunden
ISBN-10: 3596198089
Preis: € 16,99 [D]
Kaufen!

Megaspannend und sehr romantisch: das große Finale der Fantasyserie, die süchtig macht!

Obwohl sie ihn am liebsten in die Wüste schicken würde, muss Riley an Denver Becks Seite bleiben. Sie hat geschworen, sich um ihn zu kümmern, so wie er sich seit dem Tod ihres Vaters um sie gekümmert hat. Aber damit kommt viel mehr auf sie zu, als sie ahnt. Als sie in Becks Heimatstadt sind, wo er sich um seine todkranke Mutter kümmern muss, stolpern sie über ein dunkles und mörderisches Geheimnis und kommen dabei jemandem in die Quere. Beck wird gekidnappt, und Riley ist seine einzige Hoffnung auf Rettung.
Inzwischen wird in Atlanta deutlich, dass der Himmel eine Schlacht gewonnen haben mag, aber nicht den Krieg. Riley und Beck steht eine stürmische Zukunft bevor. Sartael, ehemalige rechte Hand Luzifers, erweist sich als widerstandsfähiger, als gedacht. Er hat Atlanta fest im Griff und plant einen brutalen Krieg gegen den Fürsten der Hölle. Während die Sekunden bis zum finalen Kampf verrinnen, liegt es an Riley und dem Mann, den sie liebt, ihren alten Feind endgültig zu besiegen oder alles zu verlieren, wofür sie gekämpft haben.

Meine Meinung:

Das Cover ist wie immer schön. Ich finde sie alle sehr harmonisch und toll aufeinander abgestimmt. Das ist bei dem vierten Band jetzt nicht anders nur das er jetzt in einem schönen Grünton gehalten wurde und man „Riley“ von hinten sieht.Es fügt sich auch sehr schön zu den anderen ins Bücherregal.
Nach dem dritten band war ich ein bisschen skeptisch, wie es jetzt weiter gehen würde. Nur über Beck und Riley wäre zwar für mich persönlich sehr schön, aber nicht unbedingt sehr spannend bzw. inhaltlich genug um ein ganzes Buch zu füllen. Ich muss sagen, dass das vierte Buch aber genauso sinnvoll, spannend und toll ist wie die anderen Bücher davor! Es sind sogar quasi zwei Geschichten. Erst wird alles in Sachen Riley und Beck geklärt und dann wird mit Luzifer und all den Dämonen aufgeräumt. Somit blieb, zu mindestens ich persönlich, mit keinen offenen Fragen mehr zurück. Es war wirklich spannend und ist echt ein gelungenes Ende, was ich finde nicht selbstverständlich ist. Ich kenne einige Buchreihen deren letzter Band mich nicht überzeugte. (Die Tribute von Panem, Göttlich verliebt) Somit kann ich diesen Band echt nur an alle weiter empfehlen die ihn noch nicht gelesen haben.

Fazit: Gelungener Abschluss der Reihe und alle Fragen wurden beantwortet.:)

Lieblingszitat: „Verräts du mir, was für ein grässliches Verbrechen du begangen hast, oder soll ich warten, bis der Film rauskommt?“

Meine Bewertung:


Für alle Fans: http://gravematters.janaoliver.com/ Dies ist eine kleine weiterführende Geschichte, die nach dem vierten Band stattfinden, geschrieben von Jana Oliver.:)

Kommentare

  1. Huhu,

    wird Zeit dass ich endlich mal mit dieser Reihe loslege. Der erste Band wartet schon sehnsüchtig =)

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
  2. Ich kann die ganze Reihe wirklich nur empfehlen! Die Geschichte ist echt toll. Auch die Charaktere sind so super. Die Autorin hat auch echt nen tollen Schreibstil, es liest sich eigentlich so runter:)

    AntwortenLöschen
  3. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen

© Thousandlifes
Maira Gall