Dienstag, 3. Dezember 2013

Höllenflüstern - Riley Blackthorne - Die Dämonenfängerin 3





Autor/in: Claudia Rehm
Verlag: Fischer FJB
Genre: Fantasy
Erscheinungsdatum: 25.04.2013
Seitenanzahl: 512 Seiten
ISBN-10: 3841421121
Ausgabe: gebunden
Preis: € 16,99 [D]
Kaufen!

Dritter Band der großartigen Serie – der Tag der Abrechnung kommt

Riley ist allein und auf der Flucht: Ihr Vater wurde von Dämonen getötet und als Reanimierter entführt. Ihr Exfreund Simon hat sie an die Jäger des Vatikans verraten. Jetzt muss sie auf eigene Faust klären, was zum Teufel in Atlanta eigentlich faul ist. Ihr Versuch, sich und die Welt zu retten, setzt Himmel und Hölle in Bewegung. Ein gefallener Engel will Riley helfen. Doch wem kann sie noch trauen?

Meine Meinung:

Wie seine Vorgänger finde ich das Cover sehr schön gestaltet. Es greift die Elemente der Geschichte auf und zeigt einen wichtigen Handlungsort den Oakland Friedhof. Mir gefallen die Grüntöne die mich immer irgendwie an Dämonen denken lassen. Auch die abgebildete Frau gefällt mir sehr gut wobei Sie für mich eher zu 90% als 100 % Riley verkörpern könnte. Aber das ist ja auch nicht gerade wenig;).
Die Geschichte ist spannend wie eh und je und endet in einem gewaltigem Finale. Freunde werden zu Feinden und umgekehrt. Beziehungen bröckeln und bzw. oder festigen sich. Es ist ein Fest der Gefühle. Am liebsten habe ich immer die Geschichte um Riley und Beck gelesen diese geht hier auch um einiges voran.
Die Sprache von Jana Oliver ist locker, jugendlich und gefällt mir sehr. Sie hat einen wunderbaren Humor. Zwei Stellen sind einfach der Wahnsinn! Ich habe mich vor lachen kaum noch eingekriegt, dass kann Sie wirklich super. Ich liebe diese Bücher. Die Geschichte ist toll, spannend und es liest sich einfach so wunderbar runter.

Fazit: Tolle lesenswerte Fortsetzung! Ich freue mich schon das Finale lesen zu können!

Bewertung:

Keine Kommentare

Kommentar veröffentlichen

© Thousandlifes
Maira Gall